WordPress

Bilder einbinden in Beitrag oder Seite

Claus Pescha - handmade web.design

Bilder und Grafiken in Texten visualisieren den Inhalt, erhöhen die Lesbarkeit (SEO: Readability) und führen das Auge des Lesers durch den Beitrag. In WordPress gibt es zwei Stellen, an denen Bilder oder Grafiken in einen Beitrag / eine Seite eingefügt werden können. Zum einen an beliebig vielen Stellen in den Text selbst und sowohl bei Beiträgen wie Seiten als sog. ‚Beitragsbild‘. Beide Möglichkeiten schauen wir uns im Folgenden an.

Beitragsbild

Das Beitragsbild ist sozusagen das erste dem Beitrag oder der Seite zugeordnete Bild. Je nach dem, wie die Programmierer des Themes, das Deiner Website zugrunde liegt, es vorgesehen haben, erscheint es an ganz bestimmten Stellen, wie z.B. in der Blog-Übersicht als Beitragsbild mit Überschrift, Medadaten und ggfs. einem Textauszug oder in der Beitragsansicht als erstes großes Bild des Beitrages. Auf Seiten erscheint das Beitragsbild üblicherweise nicht. Suchmaschinen bekommen von WordPress das Beitragsbild als erstes zugehöriges Bild des Beitrages / der Seite ausgeliefert.

Beitrasgsbild1
Beitragsbild-Einbindung

Über das gleichnamige Widget in der rechten Sidebar Deines WordPress Editors kannst du das Beitragsbild festlegen. Klick auf den Link ‚Beitragsbild festlegen‘ und es öffnet sich die Mediathek.

Mediathek1
Mediathek: Medien hinzufügen
Beitragsbild2
Festgelegtes Beitragsbild

Du kannst entweder ein bereits hochgeladenes Bild auswählen oder über den Reiter ‚Dateien hochladen‘ eine neue Bilddatei hochladen. Über den Button ‚Beitragsbild festlegen‘ schließt dieser Dialog wieder und Du kannst im Editor jetzt die nebenstehende Beitragsbild-Widgetansicht sehen.

Bilder im Text

Beliebig viele Bilder fügst Du im Editor über den Button ‚Dateien hinzufügen‘ ein. Dazu setzt Du den Curser an die Position, an der später das Bild platziert sein soll und klickst auf den Button. Es öffnet sich auch hier der Mediathek und Du kannst wiederum ein Bild auswählen oder ein neues Bild hochladen.

Dateien-hinzufuegen
Button ‚Dateien hinzufügen‘

Der Button ‚In den Beitrag einfügen‘ fügt das Bild ein und schließt den Dialog.

In der visuellen Ansicht des Editors kannst Du mit einem Links-Klick auf das Bild den Bild-Dialog aktivieren.

Den Bild-Dialog mit einem Links-Klick aktivieren

Neben den Ausrichtungsvarianten links mit Textumlauf, zentriert ohne Umlauf, rechts mit Textumlauf und keine Ausrichtung, kannst du über das Stift-Symbol den detaillierten Dialog öffnen.

Bild-Dialog-DetailHierin sind alle Einstellung für das Bild möglich, wie die Definition einer Bildunterschrift, die Bildausrichtung, die Bildgröße, die Art der Verlinkung. Wenn Du z.B. möchtest, dass das Bild wie die Bilder in diesem Beitrag beim Anklicken in Originalgröße dargestellt wird, wählst Du unter ‚Link zur‘: ‚Medien-Datei‘.

Probiere die verschiedenen Optionen aus und auch die Platzierung des Bildes im Text. In der visuellen Editor-Ansicht kannst Du das Bild mit der Maus verschieben und der dabei sich mitbewegende Text-Cursor zeigt dir die Position, an der das Bild beim Loslassen verankert werden wird. Kontrollier das Aussehen jeweils durch Aktualisieren des Beitrages in der Frontend-Ansicht.

Im nächsten Beitrag werden wir uns die richtige Vorbereitung von Bildern zum Einfügen in WordPress genauer anschauen. Direkt weiterlesen.