Storytelling Photography

Paar tanzt in Ballkleidung auf einem Steg am See

Bilder, die Geschichten erzählen

Eine Website wirkt durch ihr Design, ihre Schriften, den Weißraum und natürlich durch ihre Fotografie.

Ob charakteristische Portraits im Atelier, bei der Arbeit, in der Stadt, als Panorama oder in Details, beim Auftritt oder in der Natur, wir schaffen zusammen die Atmosphäre, die Du auf Deiner Website vermitteln willst.

Making of

Magie des Tanzes

Ein aktuell laufendes Projekt ist die neue Webseite für Elisabeth Reschs Tanzschule „Tanz Magie“ in Weilheim. Beim Fotoshooting im Herbst sollten Bilder entstehen, die die Vielseitigkeit von Elisabeths Kunst zeigen und dabei Lust auf’s Tanzen machen.

Es war ein bewegungsreiches und farbenprächtiges Shooting in und um Weilheim, aus dem wir nun so viele schöne Bilder haben, dass es schwerfällt zu entscheiden, welche dann auf der Webseite gezeigt werden sollen und welche nicht.

An der Stadtmauer

Der Tag beginnt neblig und bedeckt. An der Stadtmauer haben wir sehr weiches Licht und die Blau- und Rosé-Töne von Mauer und Pflastersteinen harmonieren wunderbar mit Kleidung und Haut.

Tanz-Impro auf der Ammerbrücke

Das Smartphone sorgt für fetzige Salsamusik und Elisabeth und Thomas betanzen sowohl die Ammerbrücke wie auch die morgendlichen Passanten im Vorbeigehen.

Es herrscht helles Streulicht, die Sonne durchbricht langsam den Nebel und steht seitlich zur Blickrichtung der Kamera. Um die Gesichter gerade bei den Close-Ups korrekt zu belichten, muss der Himmel stark überbelichtet werden und er erscheint teilweise fast rein weiß. Ein schöner Effekt, der gleichzeitig Körper und Bewegung im Bild freistellt und hervorhebt.

Mittags im Park

Nach der Mittagspause war nun strahlender Sonnenschein mit Licht von oben und harten Schatten. Trotzdem entstanden schöne Aufnahmen mit großer Dynamik.

Szenenwechsel: Zum Ball

Die Kinder bestaunten mit großen Augen das vermeintliche „Brautpaar“ und waren nur zu gern bereit, das fotografische Event mit dem Hochwerfen der bunten Blätter zu unterstützen und so entstand ein Foto mit reichlich fallendem Herbstlaub.

Finale am See

Ein Tag Fotoshooting voller Energie, jede Menge Spaß und einem grandiosen Finale am Dietlhofer See. Tanz-Magie halt (-:

* * *

Making of

Es ist DENK-BAR

Im vergangenen Jahr entwickelte ich die Webseite für DENK-BAR, einer Berliner/Münchner Kommunikationsagentur. Projektseite ansehen.

Ihre Arbeit ist relativ abstrakt und so sollte die „storytelling photography“ von Stefan Rosenboom das Thema Kommunikation sichtbar machen.

Das Shooting in München begleitete ich mit meiner Kamera und es entstand ein kleines Making-of, das seinerseits die Entstehung von Stefans atmosphärischen Schwarz-Weiß-Bildern erzählt.

München, Viktualienmarkt

Warming up im Eataly am Viktualienmarkt. Super Stimmung im Cafe, der Barista freut sich über unsere Aufmerksamkeit und wird gleich mit in die Bilder integriert. Cafe: lecker.

Wohin nun?

Wir hatten natürlich schon im Vorfeld mehrere mögliche Standorte ausgeguckt. Welcher also als nächstes? „Ah ja, mal sehen wie wir jetzt gehen müssen. – Und wieso hab ich jetzt das falsche Jacket an, das kommt doch erst später?“

Standortwechsel

Also wieder das erste. – Auf der Straße, genauer gesagt dem Bürgersteig kann man tolle Bilder schießen. Erst recht, wenn freundliche Mitmünchnerinnen uns dafür Platz machen.

Zauberhaft?

Bye bye, DENK-BAR, es hat viel Spaß gemacht. Viel Erfolg mit Eurer neuen Webseite.

* * *

Bodypainting in der Maremma

Wilder Frieden

Nun noch etwas vollkommen anderes. Wir reisen dazu in die Süd-Toskana. In den Sommern 2011 und 2012 habe ich während zweier Seminare von Gerhard Lipold, für die ich als Koch engagiert war, auch seine wundervollen Bodypaintings mit der Kamera begleitet.

Die mediterrane Sonne der Maremma wie auch die nach einer Seminarwoche spürbare Verbundenheit der Menschen zauberte uns ausdrucksstarke, berührende Bilder und zeigte uns vor allem eines, die Schönheit jedes Menschen. Hier eine kleine Portrait-Serie daraus.

Schwierige, aber auch interessante Lichtverhältnisse im Wald. Die steile Mittagssonne, die im Halbschatten der Bäume überall Lichtspots erzeugte und keine Blitzmöglichkeit waren eine Herausforderung für mich und meine damalige Kamera. Nichts desto trotz entstanden sehr atmosphärische, authentische Fotografien, die deswegen ohne Beauty-Retusche blieben.

(-:

Zwillinge?

Das nicht, aber in beiden Jahren gelangen diese verblüffend ähnlichen Aufnahmen zweier Frauen. Wie andere Bilder dieser Events auch, fangen sie den Ausdruck des In-Sich-Ruhens der Menschen ein. Jeder Fotograf jubelt innerlich, wenn ihm dies gelingt. An diesen Tagen boten sich hierfür außergewöhnlich zahlreiche Gelegenheiten.

Erdung und Berührung

Männer.

Körper und Felsen

In der rauhen Felsenschlucht war die Aufgabe „Verschmelzen mit der Natur“. Es wurde ein Suchspiel mit vielen kreativen „Verschmelzungen“.

Mond und Sterne

Wirkung von Farbtönen

Um die unterschiedliche Wirkung von Farbtönen zu veranschaulichen, ist jeweils nur der Farbfilter angewendet worden, ohne separate Bildbearbeitung.

Stell Dir etwa eine Webseite vor, die ausschließlich in einem der Farbtöne gehalten ist. Die Gesamtwirkung der Webseite wird dadurch stark beeinflusst werden.

Alle Bilder auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht und dürfen deswegen, wie auch zur Wahrung des Persönlichkeitsrechts der abgebildeten Menschen, ausdrücklich nicht von Dritten für andere Zwecke verwendet werden.

Blog Fotografie